BIM für Alle - AKNW Veranstaltung in Düsseldorf

BIM Tag 500 300

Düsseldorf, 2018-09-19

Im Rahmen der Veranstaltung >BIM FÜR ALLE, wird Matthias Funk einen Vortrag zum Thema BIM in der Landschaftsarchitektur halten.

Akademie der Wissenschaft und der Künste
Palmenstraße 16, 40217 Düsseldorf
4. Oktober 2018, 14:00-18:00 Uhr

aknw - Veranstaltung BIM für Alle

Flyer - Programm

bdla-Entwerfertage in Berlin - "How to BIM"

 how to BIM

Düsseldorf, 2018-09-19

Am 28. und 29. September 2018 lädt der bdla erstmalig zu den bdla-Entwerfertagen nach Berlin ein, einer Fachveranstaltung, die sich insbesondere an entwurflich tätige Landschaftsarchitekten in den Planungsbüros wendet. Am Samstag wird Matthias Funk in dem Vortrag "How to BIM" von unseren Arbeitsweisen und Erfahrungen mit BIM-Projekten berichten.

bdla - Entwerfertage

Programm der bdla-Entwerfertage

NRW Schulbaupreis 2018 - Gummersbach

 GU Lindenforum Preis 500 350px 2

Düsseldorf, 2018-09-07

Wir haben gewonnen!
Bereits zum dritten Mal hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer NRW einen Preis zur Auszeichnung besonderer Schulbauten in NRW ausgelobt.

Mit unserem Projekt Lindenforum Gummersbach, das wir in Kooperation mit Hausmann Architekten GmbH (Aachen) realisierten, konnten wir die Jury überzeugen. Die Preisverleihung findet am 24.09.2018 um 18 Uhr im Neuen Gymnasium Bochum statt.

Deutsches Architekturmuseum Frankfurt - Vortrag 30.08.2018

vortrag Frankfurt 500 350px

Frankfurt, 2018-08-30

Im Rahmen der Ausstellung "Fahr Rad! - Die Rückeroberung der Stadt", im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt, hielt Professor Dipl.-Ing. Rainer Sachse (scape Landschaftsarchitekten) am 30.08.2018 einen Vortrag zum Thema:

FREIRAUM — DIE RÜCKEROBERUNG DES ÖFFENTLICHEN RAUMES - URBANE FREIRÄUME UND MOBILITÄT

Im Anschluss fand noch ein reger Austausch mit dem Publikum statt.

Deutsches Architekturmuseum - Veranstaltungshinweis

Fahr Rad! Begleitprogramm

Iserlohn - Platz der Kultur(en)

 iserlohn nicolai 2 500 350px

Iserlohn, 2018-08-07

Unser Projekt „Platz der Kultur(en)“ in Iserlohn ist vollständig abgeschlossen. Nicolai Benner, Landschaftsarchitekt und Fotograf, hat erneut mit professionellen und eindrucksvollen Bildern das Ergebnis festgehalten.

Büroexkursion 2018 - Rotterdam & Utrecht

 exkursion2018 4fotos 500 400px

Rotterdam & Utrecht, 2018-07-19

Einmal im Jahr schließen wir für einen Tag unser Büro und gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise rund um Landschaftsarchitektur und mehr. Dieses Jahr führte uns unsere Büroexkursion über Utrecht nach Rotterdam. Wir besuchten zunächst den Maximapark in Utrecht und in Rotterdam verschieden Standorte. Angefangen mit einem Besuch im Dakpark hin zur Besichtigung der Cubehouses und der Markthalle führte unsere Tour über den bekannten Bahnhof Rotterdam Centraal zum Museumpark, wo wird den Tag gemütlich ausklingen ließen. Es war eine beeindruckende Exkursion bei sonnigem Wetter.

Wettbewerb Volkspark-Neu-Meerbeck

 moers 500 300px

Düsseldorf, 2018-07-13

Im Juni 2018 haben wir in Zusammenarbeit mit freiraumplus Landschafts-architekten Stüve-Hähnel PartGmbB unser Konzept für den Realisierungs-wettbewerb Volkspark-Neu-Meerbeck eingereicht. Auch dieses Ergebnis stellen wir Ihnen gerne hier vor.

Peking EXPO 2019

peking 500 450px

Hamburg, 2018-06-07

In enger Zusammenarbeit mit der facts and fiction GmbH, Köln, und studiosma, Berlin, haben wir am Wettbewerb für den Deutschen Pavillon in Peking auf der Horticultural EXPO 2019  teilgenommen.

Gewonnen haben wir leider nicht, aber unsere Ideen und die Entwürfe, die unser Mitarbeiter Lars Uebel in Hamburg präsentiert hat, möchten wir Ihnen dennoch nicht vorenthalten, denn sie sind ein interessanter Einblick in Design und Stadtökologie von Morgen.

Langenfeld - Immigrather Platz

langenfeld 500 400px

Langenfeld, 2018-06-27

In Kooperation mit der Isaplan Ingenieur GmbH haben wir am parallelen Vorentwurfsverfahren zur Umgestaltung des „Immigrather Platzes“ teilgenommen und am 27.06.2018 der Stadt Langenfeld unseren Vorentwurf präsentiert (2 Varianten). Am Mittwoch, dem 26. September 2018 werden alle der Stadt vorliegenden Konzepte im Rahmen unter Bürgerbeteiligung besprochen und bewertet.

Artikel > Westdeutsche Zeitung

„Engaged Cities Award“ – Internationaler Städtewettbewerb

 hamm engaged city a 500 300px

 

Bei dem von der Stiftung „Cities of Services“ des ehemaligen Bürgermeisters von New York und Medienunternehmers, Michael Bloomberg, ins Leben gerufenen „Engaged Cities Award“ ist die Stadt Hamm mit ihrem Beteiligungsverfahren zum Lippepark unter knapp 120 Bewerbern ins Finale des internationalen Städtewettbewerbs gekommen. Es freut uns sehr, dass das von uns realisierte Projekt „Lippepark Hamm“ auch im internationalen Umfeld erfolgreich ist. Der „Engaged Cities Award“ ist mit 200.000,00 US Dollar dotiert. Der Erstplatzierte erhält 100.000,00 €. Es bleibt spannend!

Homepage > Engaged Cities Award Finalist

3. Platz - Umgestaltung Stadtmitte von Fröndenberg

 Froendenberg1 500 350px

Düsseldorf, 2018-06-22

Mit unserem Entwurf zur Umgestaltung der Stadtmitte Fröndenberg haben wir uns erneut als Gewinner positionieren können und den 3. Platz erreicht. Am 09.07.2018 werden wir im Rathaus der Stadt Fröndenberg unseren Entwurf präsentieren.

Iserlohn - Einweihung "Platz der Kultur(en)"

 iserlohn erffnung 2 500 350px

Iserlohn, 2018-06-08

Trotz ungünstiger Wettervorhersage und angekündigtem Gewitter nahmen viele Bürger an der Einweihung des zum „Platz der Kultur(en)" umbenannten Fritz-Kühn-Platz teil und konnten diesen letztendlich bei Sonnenschein und einem bunten Festprogramm erkunden und genießen.

Baustelle Verwaltungsneubau Ineos Köln

 ineos baustelle

Köln, 2018-06-13

Unser Projekt Freiraumplanung INEOS GmbH Köln schreitet voran; der Innenhof ist fast fertiggestellt. Die Eröffnung erfolgt voraussichtlich im Sommer 2018.

Die INEOS GmbH Köln, eins der größten Chemie-Unternehmen weltweit, baut ihr neues Verwaltungsgebäude in besonderer Lage am Rhein. Die projektverantwortlichen Architekten, die structureLab GmbH, beauftragten uns mit der Freiraumplanung einer Fläche von 11.400 qm zwischen dem neuen Verwaltungsgebäude und den Rheinauen. Das Freiraumkonzept inszeniert die Schnittstelle zwischen Urbanität und Landschaft.

Eröffnung Fritz-Kühn-Platz Iserlohn

 iserlohn erffnung flyer 500 350px

Düsseldorf, 2018-05-25

Die Abschlussarbeiten laufen auf Hochtouren, damit alles pünktlich fertiggestellt ist. Nach 2 Jahren Bauzeit freuen wir uns auf die offizielle Eröffnung am 8. Juni 2018 um 16:00 Uhr. Vorab finden Sie hier ein paar Eindrücke » Fritz-Kühn-Platz - Iserlohn

1. Spatenstich "Viega World" in Attendorn

 PR 180507 Spatenstich Viega World 500px

Attendorn, 2018-05-08

Mit dem ersten Spatenstich startet die Realisierung des Schulungszentrum „Viega World“ in Attendorn-Ennest. Dieses anspruchsvolle Projekt, ist unser erstes Bauvorhaben, das über alle Leistungsphasen als integrale Big Open BIM - Planung durchgeführt wird. Somit ist nicht nur die Freianlagenplanung auf höchstem Niveau - ein Zusammenspiel zwischen designorientierter moderner und innovativer Gestaltsprache und der Bodenständigkeit des Traditionsunternehmens Viega - sondern auch der gesamte Planungsprozess stellt das zur Zeit höchste planerische Niveau eines integralen Big Open BIM - Prozesses dar. Der Neubau des Schulungsrzentrums "Viega World" ist damit ein Referenzprojekt für die Zukunft des Bauens und steht für das Selbstverständnis des Bauherrn höchste Qualität in Planung und Realisation zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie hier » Pressemitteilung Viega

2. Platz Wupperpark in Wuppertal

Wuppertal Wupperpark

Düsseldorf, 2018-05-08

Mit unseren Ideen und Realisierungsvorschlägen im spannenden und herausfordernden Wettbewerb „Wupperpark“ konnten wir den 2. Platz erzielen.

Rundgang Baumschulwäldchen Bonn

 bonn 0299 brgertag 500 350px

Bonn, 2018-04-24

Unser Mitarbeiter Valentin Dreisen erläuterte bei einem Rundgang die Neugestaltung des Baumschulwäldchens. Das „Naturwäldchen“ und das „botanische Wäldchen“ sind bereits erkennbar, Sitzbänke, Liegen sowie die große zentrale Kletteranlage für Kinder sollen bis Ende Mai/ Anfang Juni 2018 aufgestellt sein. Im Rahmen der Aktion „Bonn blüht und summt“ konnten Schüler der Michaelschule unter fachmännischer Anleitung von Valentin Dreisen eine Wildblumenwiese einsähen, was ihnen sichtlich Spaß gemacht hat.

2. Platz Schulzentrum Münster Kinderhaus

Mnster Schulzentrum

Düsseldorf, 2018-04-20

Fast gewonnen! In Zusammenarbeit mit H2 Architekten, Emsdetten haben wir am Wettbewerb zur Erweiterung des Schulzentrums - Neubau einer 2-zügigen Grundschule mit Mensa in Münster - Kinderhaus teilgenommen. Wir freuen uns über den hervorragenden 2. Platz im Wettbewerb! Weitere Infos zum Wettbewerb auf competitionline » Wettbewerbsdokumentation

Grundsteinlegung - Theodor-Straße 105

0333 theo grundstein

Düsseldorf, 2018-03-22

Am 22.03.2018 erfolgte im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Geisel die Grundsteinlegung auf der Theodor-Straße 105 in Düsseldorf.

Stellvertretend für das scape-Team folgten Hiltrud Lintel und Margareta Nolte der Einladung und trotzten mit allen übrigen Gästen dem nicht so freundlichen Wetter. Die Grundsteinlegung erfolgte in bewährter Tradition mit allem, was für Düsseldorf steht: Altbier, Killepitsch und ein Exemplar der Rheinische Post durften nicht fehlen. Und wie bei den Ansprachen zu erfahren war, meinte so Mancher, bei der Formensprache des Projektes eine Rheinwelle erkannt zu haben… Überzeugen Sie sich selbst » Theo 105 und Structurelab - Theo 105

Fotografieausstellung im Schloss Benrath

 ausstellung benrath 500 350px

Fotografieausstellung "Zeitgenössische Landschaftsarchitektur"
Ausstellung im Museum für Gartenkunst, Schloss Benrath Düsseldorf
15. Februar bis 01. April 2018

Anlässlich des Festivals »Düsseldorf Photo« und des Photo Weekends 2018 präsentieren Nikolai Benner (Kassel) und Mark Pflüger (Hamburg), beide ausgebildete Landschaftsarchitekten, im Museum für Gartenkunst im Schloss Benrath eine Auswahl ihrer Werke. Mit ihrem Blick fürs Detail und die Landschaftsarchitektur haben sie sich als Fotografen bereits einen Namen gemacht. Wir freuen uns, dass Nikolai Benner unser Projekt „Fußgängerzone - Bad Salzuflener Innenstadt“ in der Ausstellung mit eindrucksvollen Bildern präsentiert. Lassen Sie sich inspirieren » Infos - Schloss Benrath Düsseldorf und Homepage - Nikolai Benner

Berlin - Deutscher Bauherrenpreis 2018

 duetsche bauherrenpreis 500 350px

Berlin, 2018-02-21

Ausgezeichnet! Zusammen mit unserem Bauherrn der GAG Immobilien AG aus Köln haben wir den Deutscher Bauherrenpreis 2018: "Hohe Qualität – Tragbare Kosten im Wohnungsbau" in der Kategorie "Konversion durch neue Quartiere" gewonnen. Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung im deutschlandweiten Wettbewerb » Dokumentation Preisträger 2018

 

1. Preis „Rund um St. Germanus“ Aachen-Haaren

 aachen haaren 500 350px

Aachen-Haaren, 2018-02-20

Wir freuen uns, dass wir für das Projekt „Rund um St. Germanus“ für den Kirchplatz, die Alt-Haarener Straße und den Haarener Markt - mit Offenlegung des Haarbachs - die Jury überzeugen und den 1. Platz erzielen konnten. Für den Teilbereich „Wurm- und Haarbachaue“ wurde uns der 2. Platz zugesprochen. Ein schönes Ergebnis, das in Zusammenarbeit mit VSU Verkehrsplanung erreicht wurde.

1.Preis Marktplatz Altenberge

 altenberg 500 350px

Altenberge, 2017-11-20

Gewonnen! Wir freuen uns sehr über den 1. Platz für den Entwurf zum Umgestaltung des Marktplatzes in Altenberge!

 

1. Preis Stolberg - Willy-Brandt-Platz

stolberg 500 350px

Stolberg, 2017-09-20

Unser Entwurf zur Neugestaltung des Willy-Brandt-Platzes in Stolberg hat die Jury begeistert. Wir freuen uns sehr über die weitere Zusammenarbeit!

» Präsentationspläne

 

NRW-Landespreis

nrw bauherrenpreis 500 350pxKöln, 2017-07-27

Die Jury hat unser Projekt Grüner Weg in die engere Wahl genommen. Insgesamt sind jetzt noch 12 Projekte im Rennen, bis zu 10 können mit einem Landespreis ausgezeichnet werden.

 

Deutsche Bauherrenpreis 2018

duetsche bauherrenpreis 500 350pxBerlin, 2017-07-21

Die Jurysitzung der zweiten Stufe beim Deutschen Bauherrenpreis 2018 hat das gewünschte Ergebnis gebracht: Der Grüner Weg gehört zu den insgesamt 33 Projekten die für den Preis nominiert wurden. 

» Deutsche Bauherrenpreis 2018

1. Preis Marktplatz Rheine

1.Preis Marktplatz Rheine

Rheine, 2017-05-29

Gewonnen! In der zweistufigen Mehrfachbeauftragung zur Neugestaltung des Marktplatzes Rheine sprach sich die Jury einstimmig für unseren Entwurf aus.

» Wettbewerbsdokumentation

Anerkennung polis Award 2017

polis Award 2017 Grüner Weg KölnDüsseldorf, 2017-05-17

Auf der polis Convention 2017 im Bröhler Areal in Düsseldorf wurde unserem Auftraggeber GAG Immobilien AG und dem Planungsteam eine Anerkennung in der Kategorie "Soziale Quartiersentwicklung" für das Projekt "Grüner Weg" in Köln verliehen. Die Verleihung war richtig spannend, da von den nominierten Teilnehmern niemand im Vorfeld wusste, wer ausgezeichnet wird.

» Dokumentation polis Award 2017

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2017

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2017 L.-Fritz-Gruber-Platz Köln

Berlin, 2017-04-28

Im Rahmen des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 haben wir für unser Projekt "L-Fritz-Gruber-Platz" in Köln die Auszeichnung "Licht im Freiraum" erhalten. Schon in der Bewerbungsphase konnten wir mit zwei Nominierungen "L.-Fritz-Gruber-Platz, Köln" und "Grüner Weg, Köln" einen super Erfolg erreichen. Die Preisverleihung erfolgt in einer Festveranstaltung am 2017-09-29 im Allianz Stiftungsforum in Berlin.

» Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2017
» Projektdokumentation

3. Preis Rund um den Siegberg

3.Preis Rund um den Siegberg

Siegen, 2017-03-30

Auch in Siegen waren wir in einem zweiphasigen Wettbewerbsverfahren erfolgreich. Unser Entwurf wurde mit dem 3. Preis ausgezeichnet! Leider konnten wir die Jury mit unserer zeitgenössischen Neuinterpretation des Schlossparks und der Fissmer-Anlage nicht vollständig überzeugen.

» Wettbewerbsdokumentation

1. Preis Hafensüdseite Münster

1.Preis Hafensüdseite Münster scape

Münster, 2017-03-29

Unser Entwurf zur Entwicklung der Hafensüdseite in Münster hat die Jury begeistert, so dass sie ihn einstimmig zur weiteren Bearbeitung empfohlen haben. Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg im Münsterland!

» Wettbewerbsdokumentation

» Artikel Westfälische Nachrichten
» Artikel Münster4Life

15 Jahre scape!

Party 15 Jahre scape 2016 09 16 17 59 15 Ausschnitt

Düsseldorf, 2016-09-16

Am 01. April 2016 wurde scape 15 Jahre alt! Im September 2016 feierten wir dieses Jubiläum im scapeOFFICE im Haus Mengwasser mit einer super Party. Wir möchten uns bei allen unseren Gästen, Geschäftspartner, Mitarbeitern, Freunden und Verwandten für die schöne Party bedanken.

nrw.landschaftsarchitektur.preis 2016

Preisverleihung bdla 2016 Grüne Mitte EssenDüsseldorf, 2016-06-23

Unser Projekt "Grüne Mitte Essen", der zentrale Park im Universitätsviertel in Essen, wurde mit dem nrw.landschaftsarchitektur.preis 2016 ausgezeichnet! Wir freuen uns riesig über die Anerkennung unserer Arbeit zur Entwicklung innovativer öffentlicher Freiräume.
 
"Zum sechsten Mal hat die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla nw) den nrw.landschafts.architektur.preis vergeben. Aus 19 Arbeiten wurden von der Jury unter dem Vorsitz von Prof. Katja Benfer vier Beiträge einstimmig prämiert, die hervorragend darstellen, wie durch Parks und Freiräume auch unter schwierigen Voraussetzungen eine positive und nachhaltige städtebauliche Entwicklung angestoßen und befördert wird. Mit dieser Preisvergabe sollen die Kreativität und die Gestaltungs- und Leistungsfähigkeit von Landschaftsarchitektinnen und -architekten sichtbar werden. Projekte, Planer und Bauherren werden ausgezeichnet, die mit ihrer Arbeit vorbildlich wirken, weil sie eine gestalterisch hochwertige, sozial und ökologisch orientierte Siedlungs- und Landschaftsentwicklung und eine zeitgemäße, mutige und kreative Landschaftsarchitektur fördern. Das M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW als mobiles Museum widmet sich dem Thema Landschaft als Moment der Stadtgestaltung und unterstützt mit der Ausstellung aller eingereichten Arbeiten die öffentliche Wahrnehmung der Landschaftsarchitektur." (Pressemitteilung bdla nw)